Anmelden  \/ 
x
x
Registrieren
x

Olivenholz ist dafür bekannt, dass es besonders strapazierfähig ist. Deswegen gehört es zu den beliebtesten Hölzern für Küchenutensilien wie Schneidebretter, Kochlöffel, Mörser, Untersetzer und Besteck. Neben der unvergleichlichen Ästhetik der individuellen Maserung überzeugt Olivenholz vor allem durch seine Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Aber warum ist Olivenholz eigentlich so robust?

Olivenholz ist härter als andere Hölzer

Olivenholz ist wegen seiner sehr hohen Dichte ein besonders hartes Holz. Dieser Vorzug kommt vor allem bei Oberflächen zum Tragen, die regelmäßig mechanischen Belastungen ausgesetzt sind – beispielsweise flächigen Druck wie beim Mahlen von Gewürzen im Mörser oder spitze Einwirkung wie Schnitte auf Brettern. Die Härte des Olivenholzes sorgt in beiden Fällen für eine verbesserte Widerstandsfähigkeit.

Olivenholz ist ölhaltig

Der natürliche Eigenanteil an Öl ist beim Holz des Olivenbaums besonders ausgeprägt. Dadurch ist das Holz wesentlich besser in der Lage, Wasser abzuweisen, als andere Hölzer mit geringerem Ölanteil. Das Öl tritt nur äußerst langsam aus dem Holz. Dieser Vorgang lässt sich außerdem problemlos stoppen und sogar umkehren: Nehmen Sie einfach ein in Olivenöl getränktes Tuch und reiben Sie die Oberfläche damit gründlich ein. Lassen Sie dem Öl dann etwas Zeit, um ins Schneidebrett, den Mörser oder das Besteck einzuziehen. 

Olivenholz hat antibakterielle Eigenschaften

Bakterien sind die natürlichen Feinde der Hygiene in der Küche. Glücklicherweise erstreckt sich die Strapazierfähigkeit von Olivenholz auch auf den antibakteriellen Bereich. Dafür ist vor allem das im Holz enthaltene und zu den Phenolen gehörende Oleuropein verantwortlich.

Der natürliche antibakterielle Wirkstoff ist auch für die Nase wahrnehmbar und trägt zum angenehmen Duft des Olivenholzes bei. Die Aufnahme von unangenehmen Fremdgerüchen ist übrigens bei Olivenholzprodukten besonders gering. Dieser Vorteil stellt bei Schneidebrettern und Kochlöffeln ein besonders großes Plus dar. 

  • Erstellt am .

KREMERS GmbH

Bernhard-Hahn-Str. 30
41812 Erkelenz/Germany
Fon: +49 (0) 24 31 / 8 10 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!