Anmelden  \/ 
x
x
Registrieren
x

Beständigkeit, Hygiene, Schonung des Kochgeschirrs und nicht zuletzt die Ästhetik: Diese vier Kriterien entscheiden über die Qualität hochwertiger Kochlöffel. Im direkten Vergleich von Metall, Kunststoff und Holz – insbesondere Olivenholz – zeigt sich ein klarer Gewinner.

Beständigkeit von Metall- und Holzlöffeln

Löffel aus Metall sind aus Sicht der Beständigkeit empfehlenswert. Was weniger offensichtlich ist: Auch Holzlöffel können bei diesem Punkt hervorragend abschneiden. Dazu muss allerdings eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein: Es sollte sich um einen Kochlöffel aus Hartholz handeln. Hier kann Olivenholz punkten. Das Holz des Ölbaums übertrifft die Härte aller bei uns einheimischen Harthölzer wie Buche, Eiche, Erle oder Esche.

Kunststoff schneidet beim Punkt Beständigkeit am schlechtesten ab und wird mit der Zeit häufig brüchig.

Sind Holzlöffel hygienisch?

Holzlöffel bereiten bei der richtigen Pflege in hygienischer Hinsicht keinerlei Probleme. Vor allem Olivenholz kann dank des enthaltenen Oleuropein und seiner hohen Dichte überzeugen. Oleuropein verleiht Olivenholz antibakterielle Eigenschaften.

Um möglichst lange die positiven Qualitäten des Olivenholzes zu erhalten, sollten Sie Ihren Olivenholzlöffel gut pflegen. Trocknen Sie den Löffel nach der Reinigung in lauwarmem Wasser gut ab, anstatt das Wasser einfach verdunsten zu lassen. Von Zeit zu Zeit können Sie die Oberfläche außerdem mit Olivenöl einreiben. Reinigen Sie Holzlöffel nie in der Spülmaschine! 

Töpfe und Pfannen vor Kratzern schützen

Viele Töpfe und vor allem Pfannen verfügen über eine Beschichtung, die nicht beschädigt werden sollte. Bei der Verwendung von Kochlöffeln aus Metall können leicht Kratzer am Topf- oder Pfannenboden entstehen. Diese Gefahr entfällt, wenn Sie einen Kunststoff- oder Holzlöffel verwenden. Diese Materialien sind nicht scharfkantig und schonen die Oberfläche Ihres Kochgeschirrs.

Welche Kochlöffel sind besonders ästhetisch?

Kochlöffel aus Kunststoff können in Sachen Ästhetik nur selten überzeugen. Sie wirken oft rein funktional, selten hochwertig und Verschleiß zeigt sich relativ schnell. Unter den Metalllöffeln gibt es viele Modelle mit sehr ansprechendem, modernem Design. Doch auch der schönste Metalllöffel kann nicht mit dem natürlichen Charme der Kochlöffel aus Olivenholz mithalten. Die kräftige und individuelle Maserung des Holzes alleine ist bereits ein echter Hingucker – jeder Löffel ist ein Unikat. Letztendlich ist die Frage der Ästhetik aber natürlich reine Geschmackssache.

  • Erstellt am .

KREMERS GmbH

Bernhard-Hahn-Str. 30
41812 Erkelenz/Germany
Fon: +49 (0) 24 31 / 8 10 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!